JOIN YOUR TRIBE

Als Mitglied unseres Tribes freu ich mich ganz besonders, dich regelmäßig  und persönlich mit meinem Newsletter zu inspirieren und informieren!

ICH BIN DABEI!

Your Daily Connector #143 vom20.06.2021

your daily connector Jun 20, 2021

Ruhiger Geist

Das 7.Symptom ist wirklich die Essenz, oder besser gesagt die Schwelle oder Tür dorthin.

Denn hinter all dem Denken und Tun, dem Beobachten und Bemühen, dem Spielen und Schuften, dem Leiden und Lachen, da beobachtet jemand den Beobachter beim Beobachten.

Da ist etwas, das ist immer still.

Es ist da. Einfach da.

Und dieser Zustand ist purer Seelenbalsam.

Still. Es wird ganz still in dir.

Gedanken kommen und gehen. Doch sie verweilen weder lange, noch haben sie Macht...

Continue Reading...

Your Daily Connector #142 vom 19.06.2021

your daily connector Jun 19, 2021

 

Vom Herzen Mitgefühl haben

 

 

Mitfühlen - Empathie.

Kann sehr egoistisch und selbstbezogen sein - du bist eigentlich ganz bei dir und mit dir beschäftigt - etwas triggert dich - so kann es sich mitunter anfühlen - so mein Eindruck.

Dann gibt es das Mitfühlen, das bereits selbst so oder so ähnlich erfahren - ein Reflektionsschritt auf Erlebtes und erfahrenes.

Wie bei Liebeskummer.

Da waren wir schon. Ich kann mich so gut reinfühlen IN DICH -...

Continue Reading...

Your Daily Connector #141 vom 18.06.2021

your daily connector Jun 18, 2021

 

Wahrhaftig lebendig sein

 

 

Da stellt sich gleich mal die Frage, was lebendig wirklich bedeutet. Und auch "wahrhaftig" ...

Davor aber noch ein Schritt zurück zur Erinnerung:

wir sind hier bei den 7 Symptomen der Wildnis, die zu Tage treten, wenn Menschen bedeutungsvolle Zeit in und mit der Natur verbringen.

Sie weisen auf eine Aktivierung massgeblicher Attribute der Aufmerksamkeit und Lebendigkeit hin und gelten bei Natives als Marker für aufkeimende Bereitschaft...

Continue Reading...

Your Daily Connector #140 vom 17.06.2021

your daily connector Jun 17, 2021

 

Wahrhaftig hilfreich sein

 

Was heisst es eigentlich hilfreich zu sein?

Also zu helfen, zu unterstützen.

Doch auch hier gibt es Abstufungen.

"Erzwungen" wirkendes Helfen, ohne diesen intrinsischen Antrieb, dem Bedürfnis Helfen zu wollen und können, ist vielleicht eine Tür oder aber auch eine Einbahnstrasse und nicht die Tiefen, die hier möglich sind.

Diese Form von Hilfsreichtum bedarf gewaltiger Selbstwahrnehmung und einer präzisen, empathischen...

Continue Reading...

Your Daily Connector #139 vom 16.01.2021

your daily connector Jun 16, 2021

 

Einstellung eines Hüters

 

 

Gerade der Schmerz über Misstände, sei es sozial oder die Natur betreffend, lässt uns einen sehr wichtigen Archetypen aktivieren.

Die Hüterin - den Hüter.

Sich um andere sorgen bedarf sie zuerst einmal zu bemerken, sie wahrzunehmen, ihr Verhalten und deren Muster zu durchdringen und abzugleichen mit eigenen Erfahrungen und Selbstwahrnehmung. 

Kinder behüten, sich um die Kleinsten zu kümmern, auch wenn...

Continue Reading...

Your Daily Connector #138 vom 15.06.2021

your daily connector Jun 15, 2021

 

Die Schnelligkeit des Coyoten

 

Damit ist deine Vitalität gemeint.

Bedeutungsvolle Zeit in der Natur bringt das mit sich.

Ganz klar mal über dein Immunsystem.

Aber auch über die Elastizität und das verfügbare Potential deiner Muskeln, Sehnen und Sinne.

Balancieren und Pirschen, ausgiebige Walks, feines und grobes Handwerk, alles lässt deinen Körper lebendiger werden.

Aber auch die Reflexe werden wieder aktiviert. Du nimmst deine Umgebung anders...

Continue Reading...

Your Daily Connector #137 vom 14.06.2021

your daily connector Jun 14, 2021

 

Die 7 Symptome der Wildnis

 

Es wird erzählt, dass bei gewissen nordamerikanischen, nativen Völkern das Auftreten dieser Symptome ein gesundes, erfreuliches, erwünschtes und auch gefördertes Zeichen für integrale Lebendigkeit und Bereitschaft für "Leadership" seien.

Bedeutungsvolle Zeit in der Natur unter Begleitung von bewussten oder unbewussten "NaturmentorInnen" hilft schon bei Kindern und Jugendlichen diese auszuprägen und leuchten zu lassen....

Continue Reading...

Your Daily Connector #136 vom 23.05.2021

your daily connector May 23, 2021

 

Schattenspiele

 

Vielleicht hast du es als Kind auch geliebt:

Figuren zu formen aus Schatten. Mit den Fingern und Händen.

Zum Beispiel einen fliegenden Vogel oder einen bellenden Hund.

 

Am besten natürlich draussen. Sonne. Baumrinde.

Es kann soooo einfach sein!

 

Hier noch ein paar Inspirationen: 

https://www.youtube.com/watch?v=Rdok04TNSLc

https://www.youtube.com/watch?v=S6cXJb8MtmQ

 

 

Viel Freude!

Martin von Ganzwärts

 

Continue Reading...

Your Daily Connector #135 vom 22.05.2021

your daily connector May 22, 2021

 

Wer liebt und sucht den Schatten?

 

 Wenn du heute rausgehst in die Natur, halte Ausschau nach den schattigen Plätzchen. Dort wo die Sonne nie direkt hinscheint zum Beispiel.

 

Wer mag diese Orte besonders?

Welche Pflanzen wachsen dort? Wie geht sich das aus?

Welche Tiere rasten dort? Wann und warum?

Wie fühlt sich die Erde dort an? Kühl, feucht, trocken, warm?

Welche Insekten tummeln sich gerade an diesen Stellen? 

Wen ziehen diese Insekten an?

...

Continue Reading...

Your Daily Connector #134 vom 21.05.2021

your daily connector May 21, 2021

 

Drei Schritte im Schattenprozess

Dies ist eine kleine, aber sehr konkrete Anregung, wie man sich im Thema Schattenarbeit voranbewegen kann.

 

1. Sich damit konfrontieren

Was stört dich? Sprich es auch - und wenn es ein Gespräch mit dem Stuhl ist. Erkäre und erforsche dabei gründlich, was du als Störung erlebst und vor allem was dir daran zu schaffen macht. Beschönige nichts! Sei knallhart konkret und detailliert!

 

2. Dialogisiere damit

...

Continue Reading...
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14
Close

50% Complete

Two Step

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua.