Wildlife Winter Tracking

 

 

 

 

 

 

"Da ist eine Geschichte in jeder Spur und ein lebendiges Wesen am Ende jeder Fährte - und genau das ist es, was uns so tief berührt. "

 

Diesen speziellen Tag werde wir uns durch die wunderbare Winterlandschaft des Flussbettes der niederösterreichischen Leitha bewegen. Wie für wasserführende Lebensadern üblich, zieht dieser Fluss unzählige Wildtiere an - manche leben hier, manche kommen ab und an vorbei und wieder andere sind Durchzügler.

Auf den ersten Blick sehen wir vielleicht nur das Flussbett, den eventuell zugefrorenen Fluss, die begleitende Auenlandschaft und im Hintergrund den mächtigen Schneeberg. Aber bald fällt unser Blick auf den Boden, die Oberfläche der Erde und wir erkennen ein Netzwerk an Fährten, Trails, Spuren - kreuz und quer, teils ähnlich, teils auffällig unterschiedlich in ihren Mustern.

 

Hier hat die Natur ihr Buch geöffnet - um uns Einblick zu gewähren, in die Geschichten, die das natürliche Leben der Wildtiere (und streunenden Haustiere) so schreibt.

Wenn man die Zeichen bzw. das dahinterliegende Alphabet nicht deuten kann, ist es einfach ein verwirrendes Geflecht an ... ja was denn wer denn wohin denn ... ???

Erlernt man allerdings die ersten "Buchstaben" sprich Zeichen und Formen zu erkennen und vor allem wiederzuerkennen, ja sogar als grundlegendes Muster wahrzunehmen, dann werden aus bedeutungslosen Tupfern im Schnee nach und nach spannende, lebendige Geschichten!

 

  • Grundlegende Erkennungs- und Unterscheidungsmerkmale von Pfoten- und Huftieren
  • Charakteristische Bewegungsmuster unterschiedlicher Gangarten
  • Rückschlüsse von Gangarten auf Geschwindigkeit
  • Weitere Hinweise auf Geschwindigkeits- und Richtungsänderungen bevor sie passieren
  • Tiefer Einblick in die Anatomie und Verhaltenswelt der Säugetiere und Vögel

 

Mit dem richtigen Mindset, im Grunde eine Art kindliche Neugier und den richtigen Fragen, lassen wir uns von der Spur leiten ... vielleicht sogar dorthin, wo wir Antworten auf Fragen finden, die wir gar nicht gestellt haben.

Gerade die Schneeauflage im Winter lässt uns leichter Eintauchen in die Faszination des Wildlife Trackings, da es auch mit noch nicht trainierten Sinnen möglich ist, einer Fährte über einen längeren Zeitraum bzw. Distanz zu folgen und so tiefe Einblicke in das Verhalten des Tieres zu bekommen.

 

Wir werden dabei sehr achtsam vorgehen, da der Winter für unsere tierischen Nachbarn nicht immer Jux und Tollerei, sondern beinharter Survival-Alltag ist und wir sie nicht unnötig aufscheuchen wollen, was ihre Energiereserven in gefährliche Zonen bringen kann. Das Flussbett ist weitläufig mit weiter Sicht und reichlich Versteckmöglichkeiten in den umrandenden Auwäldern.

Aber auch dieses Thema werden wir bei unseren Streifzügen ansprechen ... denn durch das Spurenlesen docken wir an eine tiefe Form der Empathie an, die zeigt, dass alles eine Wirkung und auch Auswirkung hat, keine Aktion bleibt ohne Reaktion - alles wird sichtbar über das Lesen der Spuren, auf physischer, wie energetischer Ebene.

 

Dieser Tracking-Tag ist genau richtig für dich, wenn ...

 

  • du ganz persönlich Interesse spürst, aber trotz Fachbücher nicht weiterkommst
  • du dir ein Grundwissen aneignen willst, weil du mit kleinen oder großen Menschen in der Landschaft unterwegs bist
  • du deine Kenntnisse auffrischen willst, denn Spurenlesen kann man nie genug ;-)
  • einen anderen Blick auf den Schnittpunkt Kultur-/Naturlandschaft bekommen möchtest
  • einen naturverbindenden, spannenden und sicher super lustigen Tag draussen verbringen möchtest

 

  

Wenn ich Spurenlesen bin, ist mein Körper, Geist und Seele happy - Tracking makes me happy!

 

Lass dir dieses Seminar nicht entgehen!

 
Als kleine Fährtenlesertruppe durchstreifen wir das Flussbett.
Spurenlesen gehört zu meinen größten und tiefgreifendsten Leidenschaften.
Ganz ehrlich, ich könnte das jeden Tag machen ... und ich mache das auch ... du übrigens auch ... ab diesem Tag noch bewusster und mit geschärfteren Sinnen und besseren Fragen!

 

 

Wildlife Winter Tracking

---

Datum: 01.02.2020

Ort: Bad Erlach, südl. Niederösterreich

Start:  08.45 Uhr / Ende: ca. 16.30 Uhr

Preis: 97,- EUR inkl. MwSt.

 

ANMELDUNG

Wildlife Winter Tracking

 

Close

50% Complete

Two Step

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua.