Was Survival mit Naturverbindung zu tun hat - Nawisho Blog #012

 

Warum ist in unserer Wildnisschule das Thema Überleben so zentral und wichtig? Weswegen versuchen wir diesen Aspekt bei jedem Kurs einzubringen? Wollen wir leicht wieder zurück in die Höhlen der Steinzeit?

Was wären wir ohne Survival?

Ohne den Survivalfertigkeiten unserer Vorfahren wären wir schlicht und ergreifend jetzt nicht hier. Punkt. All das, was von den Jägern und Sammlern bis zu den Ackerbauern hervorgebracht wurde, war eine kreative, schöpferische Antwort auf die Notwendigkeit, in einer wilden, rauhen Landschaft über Generationen hinaus zu überleben.

Der Spiegel ist verdeckt

Diese Notwendigkeit, in einer direkten Beziehung zu den rauhen Elementen der Natur zu bestehen, ist in der Moderne völlig in Vergessenheit geraten. Und so fehlen uns die Rückmeldungen der „natürlichen“ Umgebung. Wir haben den naheliegendsten Spiegel, in dem wir uns und unsere Handlungen betrachten können, abgedeckt. Und mit diesem auch gleich eine Menge an mentalen Fertigkeiten abstumpfen lassen, die uns als menschliche Spezies so einzigartig machen - Einfallsreichtum, Eigenständigkeit und Improvisation.

Notwendigkeiten

Als Spurenleser lese ich nicht nur Trittsiegel von Tieren am Waldboden, sondern auch Verhaltensmuster und andere „Abdrücke“ unsere Gesellschaft. Da ist etwas, was in großem Maße um sich greift - und ich habe dafür keinen Namen, aber es ist, als ob wir fundamental verlernen würden, was Notwendigkeiten sind. Und zwar WIRKLICH sind.

Sich den Elementen draußen auszusetzen schafft Notwendigkeiten. Sich mit möglichst wenig draussen, oder gar vollkommen autark zurechtzufinden schafft die ultimativen Notwendigkeiten. Es zählen Schutz, Wasser, Feuer, Nahrung, Werkzeug, Kleidung, Kunst und Gemeinschaft. Diese Notwendigkeiten schaffen tiefe Verbindungen zur Landschaft und zu seinen Bewohnern.

Connection

Denn dieser Baum hier gibt ein gutes Feuerholz, dieser eine gute Spindel für den Bowdrill, dieses Gras ist ein toller Zunder, diese Pflanzen haben nahrhafte Wurzeln und meine Partnerin ist eine ausgezeichnete Wahrhehmerin von Gefahren - und plötzlich hat alles BedeutungSinn. Aus der Notwendigkeit kreiert sich Verbindung. Und aus dieser tiefer werdenden Verbindung entsteht Verstehen.

Vision

Und wenn wir dieses Netz von gegenseitigen Abhängigkeiten wieder verstehen und wertschätzen, wenn wir jedem Teil der Schöpfung seinen Platz anerkennen und zugestehen, dann werden wir als Menschheit vielleicht wieder den Nordstern funkeln sehen und wissen, wer wir sind, wo wir herkommen und wo wir hinzugehen haben.

Für all unsere Ahnen und Verwandten

Close

50% Complete

Two Step

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua.